Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Seit Mitte 2019 gibt es in der Chorszene Münsters einen neuen Chor, den Kammerchor cantissimo, den Daniel Lembeck leitet. Lembeck ist ein erfahrener Chorleiter, der über sein Kirchenmusikstudium in Düsseldorf hinaus Chorleiterkurse unter anderem bei Frieder Bernius, Knut Nystedt und Uwe Gronostay absolvierte. Cantissimo ist ein Ensemble aus musikbegeisterten Sängerinnen und Sängern, die sich über das klassische Repertoire hinaus gern auch mit zeitgenössischer Chormusik auseinandersetzen.

Mit einem geistlichen Konzert stellt sich das gute Dutzend Sängerinnen und Sänger nun der Öffentlichkeit vor: Start up! ... with Jazz. Im Zentrum des Programms steht „Mass“, die Jazzmesse des amerikanischen Komponisten Steve Dobrogosz. Den Klavierpart übernimmt die Pianistin Anne Temmen-Bracht. Außerdem kommen Werke von Terry Riley, John Rutter, Sven-David Sandström und Heinz Werner Zimmermann zur Aufführung. Das Konzert findet am Sonntag, dem 16. Februar 2020, um 17 Uhr in der St.-Anna-Kirche Münster-Mecklenbeck, Dingbängerweg 61, 48163 Münster, statt. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende zur Deckung der Kosten wird nach dem Konzert gebeten.